Kurse für Matrosen

Grundlegende Sicherheitsausbildung

Mit dem Erwerb Ihres ersten Schifferdienstbuches können Sie Ihre neue Karriere in der Passagier- und Frachtschifffahrt beginnen.

Deshalb ist ein grundlegendes Sicherheitstraining der allererste Schritt, der getan werden muss…

kurz-sk-zakladny-bezpecnostny-vycvik
Video abspielen

Details zum Kurs

Nach Abschluss der Sicherheitsgrundausbildung erhält der Absolvent eine Bescheinigung über den Abschluss der Sicherheitsgrundausbildung, auf deren Grundlage ihm die Verkehrsbehörde, Abteilung Binnenschifffahrt, ein Schifferdienstbuch ausstellt.

Auf der Grundlage der Richtlinie 2017/2397 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Anerkennung von Berufsqualifikationen in der Binnenschifffahrt, die im slowakischen Rechtsrahmen durch das Gesetz der Nationalversammlung der Slowakischen Republik Nr. 338/2000 Z.z. umgesetzt wurde. Nr. 381/2021 Z.z. des Verkehrsministeriums der Slowakischen Republik umgesetzt wurde, das die Einzelheiten der Qualifikationsanforderungen für ein Besatzungsmitglied eines Schiffes festlegt, das auf einer Binnenwasserstraße verkehrt, die mit dem schiffbaren Wasserstraßennetz eines anderen Mitgliedstaates verbunden ist, muss ein Kandidat für die Ausstellung eines Schifferdienstbuches in einer von der Verkehrsbehörde, Abteilung Binnenschifffahrt, zugelassenen Organisation eine Sicherheitsgrundausbildung absolvieren.

Online- Anmeldung

Grundlegende Sicherheitsausbildung

Wenn Sie an dem Kurs interessiert sind, füllen Sie bitte dieses Online-Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

E-Mail

romana.sipekova@tmlg.eu

Telefon

+352 661 566 000

Um Ihr erstes Schifferdienstbuch zu erhalten, mussten Sie noch bis Ende 2022 einen Antrag auf ein erstes Schifferdienstbuch + ärztliches Tauglichkeitszeugnis + Foto + Stempel einreichen, und die Verkehrsbehörde , oder in der Tschechischen Republik die SPS, stellte Ihnen Ihr erstes Schifferdienstbuch aus.

Nach dieser europaweiten Gesetzesänderung ist es außerdem erforderlich, eine dreitägige Sicherheitsgrundschulung erfolgreich zu absolvieren.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie von uns ein Zertifikat, auf dessen Grundlage Sie Ihr erstes Dienstbuch bei der Verkehrsbehörde (SK) oder SPS (CZ) oder in einem Land Ihrer Wahl innerhalb der EU ausstellen lassen können.

Mit dem Erwerb Ihres ersten Lotsenbuchs können Sie Ihre neue Karriere in der Passagier- und Frachtschifffahrt beginnen.

Deshalb ist ein grundlegendes Sicherheitstraining der allererste Schritt, den Sie tun sollten…

Diese Änderungen sind in den folgenden Dekreten zusammengefasst:

Verordnung Nr. 381/2021 Slg.
Verordnung des Ministeriums für Verkehr und Bauwesen der Slowakischen Republik zur Festlegung der Einzelheiten der Qualifikationsanforderungen an ein Besatzungsmitglied eines Schiffes, das auf einer Binnenwasserstraße fährt, die mit dem Wasserstraßennetz eines anderen Mitgliedstaates verbunden ist.

Gültig ab: 22.10.2021
Wirksam ab: 01.05.2022

https://www.epi.sk/zz/2021-381#f5383538

Verordnung Nr. 135/2022 Z. z.
Verordnung des Ministeriums für Verkehr und Bauwesen der Slowakischen Republik zur Änderung der Verordnung des Ministeriums für Verkehr und Bauwesen der Slowakischen Republik Nr. 381/2021 Z. z., mit der die Einzelheiten der Qualifikationsanforderungen für ein Besatzungsmitglied eines Schiffes festgelegt werden, das auf einer Binnenwasserstraße mit Anschluss an das schiffbare Wasserstraßennetz eines anderen Mitgliedstaates fährt.

Gültig ab: 21.04.2022
Wirksam ab: 01.05.2022

https://www.epi.sk/zz/2022-135

Capt. Matúš Pohuba
Lektor SK
Mgr. Kpt. Bohumil Brych
Lektor CZ

Kursverlauf

Erster Tag:
08:00 – 12:00 – theoretischer Teil
12:00 – 13:00 – Mittagspause
13:00 – 16:00 – praktischer Teil

Tag zwei:
08:00 – 17:00 – Erste-Hilfe-Kurs

Dritter Tag:
08:00 – 12:00 – Arbeitssicherheitsschulung
13:00 – 16:00 – Zusammenfassung und Abschlusstest

Wir empfehlen auch: